Wasser

publiziert von admin

Wasserprobe per 20. Oktober 2016

Gemäss den amtlichen Untersuchungen des Kantonalen Laboratoriums vom 20. Oktober 2016 hat das Trinkwasser der Gemeindeversorgung den gesetzlichen Anforderungen entsprochen

Härtegrad 32.9 °f
Nitratgehalt 31 mg/l

Das Trinkwasser stammt aus den Sahliquellen. Das Wasser wird nicht behandelt. Weitere Auskünfte betreffend Wasserversorgung oder Wasserqualität können bei der Gemeindeverwaltung (Telefon 032 351 45 65, Konrad Moser) eingeholt werden.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Besitzer von Privatversorgungen allfällige Wasserbezüger(innen) gemäss Artikel 275 d der Lebensmittelverordnung ebenfalls jährlich mindestens einmal über die Qualität des Trinkwassers informieren müssen.

24h Pikettdienst

Im Moment sind die Kommentare geschlossen.